• Allensbacher Erfolge bei Südbadischen Ranglisten Vanessa Laube gewinnt Südbadische Rangliste 2018 der Mädchen U18

  • Bezirksmeisterschaften 2017

    Bezirksmeisterschaften 2017 Chiara Laube und Jonathan Schroth Bezirksmeister

  • Hüttenwochenende 2018 Das Hüttenwochenende der Erwachsenen 2018 steht bevor

  • 2. Jugendbezirksrangliste 2017/18 5 Allensbacher Gruppensieger(innen)

  • Jugendfreizeit 2018 Die Jugendfreizeit 2018 führt uns dieses Jahr nach Wangs/Pizol

16.05.2018 22:00
Jugend, Berichte

Großer Erfolg bei den Südbadischen Ranglisten

Vanessa Laube gewinnt Südbadische Rangliste 2018 der Mädchen U18


"Es läuft" - das war die Aussage von Vanessa nach dem dritten gewonnen Spiel am Sonntag, dem 13.05.2018, bei der Südbadischen Rangliste der Mädchen U18 in Rheinmünster. Und diese Serie sollte noch ein bisschen halten: 11 Spiele, 10 Siege. Eine Bilanz die sich sehen lassen kann. Nicht nur die Bilanz von 10 gewonnen Spielen, sondern die Art und Weise, wie diese zustande kam, war beeindruckend. In einer ausgeglichen Konkurrenz konnte Vanessa gleich vier Spiele nach 1:2 Satz-Rückstand und teilweise hohen Rückständen in den einzelnen Sätzen noch drehen. Konzentration, Ruhe, Gelassenheit und Vertrauen in die eigene Stärke, wie es Ihr Trainer, Christian Schmidt, selten zuvor gesehen hatte, waren der Grundstein für diesen doch etwas überraschenden Erfolg. Als Tunier-Siegerin hat Vanessa somit auch die Qualifikation zu den Baden-Württembergischen Ranglisten geschafft. Wir drücken ihr dafür alle vorhandenen Daumen. Aber egal, wie sie dort abschneiden wird, sie darf bereits jetzt stolz auf ihren Erfolg sein, und wir mit ihr.

Am gleichen Tag fuhr Fabienne Martin mit Betreuer Christoph Pesch zu der Südbadischen Rangliste der Mädchen U15 in Reute. Eske Leuschner, die ebenfalls qualifiziert war, musste leider verletzungsbedingt passen. Dies war umso bedauerlicher, da dieses Jahr nur sieben(!) Mädchen des U15 Jahrgangs zur Rangliste kamen. Diese Veranstaltung hätte eine regere Beteiligung verdient.
Bei nur sechs Spielen galt es, sich von Anfang an zu konzentrieren und zu punkten. Fabienne löste sich mit Kampfgeist von der anfänglichen Nervosität und gewann ihre ersten beiden Spiele. Doch dann kam zunächst eine Materialspielerin mit langen Noppen und anschließend die beiden Turnierfavoritinnen. Gegen die langen Noppen fehlte noch die Erfahrung (wer von uns kennt das nicht ...). Gegen die spätere Turnier-Zweite war etwas mehr drin, es reichte immerhin zu einem Satzgewinn. Die Turniersiegerin aus Offenburg war jedoch an diesem Tag eine Klasse für sich und nicht zu schlagen. Im letzten Spiel kam es daher zum Dauer-Prestige-Duell gegen Paula Böhm aus Radolfzell. Für Paula ging es um Bronze, für Fabienne um den vierten Rang. Dazu war jedoch ein klarer Sieg nötig. Fabienne ging hochkonzentriert, hochmotiviert und mit taktischer Disziplin in das Spiel und gewann souverän mit 3:0. Platz 4 der Rangliste war die Belohnung.

Bereits am 15.04.2018 kämpfte Chiara Laube bei der Südbadischen Rangliste der Mädchen U12 in Goldscheuer um eine gute Platzierung. Mit einer kämpferischen Einstellung steckte Chiara auch kleinere Rückschläge weg und erspielte sich mit guten Leistungen den 11. Rang. Damit darf Chiara zufrieden sein. Viel fehlte nicht zur Qualifikation für die Endrunde um die Plätze 1-8 und man hatte den Eindruck, es wäre vielleicht mit etwas mehr Glück und etwas dynamischeren Spiel sogar noch mehr drin gewesen.