• Bezirksmeisterschaften 2016

    Bezirksmeisterschaften 2016 Eske Leuschner zweifache Bezirksmeisterin

  • Hüttenwochenende 2016 Feucht aber fröhlich

  • 1. Jugendbezirksrangliste 2016 Gelungene Veranstaltung in Allensbach

  • Jugendfreizeit 2016 Viel Spaß im Schwarzwald

20.11.2016 11:26
Berichte, Jugend

Allensbacher Bezirksmeister 2016

Eske Leuschner zweifache Bezirksmeisterin


Am 12.11.2016 fanden beim ausrichtenden TTC Mühlhausen die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend statt. Die Jugendlichen des SV Allensbach konnten dabei drei Wettbewerbe für sich entscheiden und mehrere Podestplätze erringen. Eske Leuschner wußte bei den Mädchen U13 besonders zu überzeugen. Sie wurde ungeschlagen Bezirksmeisterin bei den Mädchen U13 im Einzel, sowie zusammen mit Fabienne Martin im Doppel. Ihnen gleich taten es Luis Hölzle und Jonathan Schroth in der Doppelkonkurrenz der Jungen U11.

Bei den Mädchen U18 waren die Spielerinnen des TTC Beuren hoch favorisiert. Doch Vanessa Laube konnte sich in ihrem ersten Jahr in dieser Altersklasse einen Platz auf dem Treppchen sichern und wurde Dritte hinter Sarah Hafner und Sophia Dey. Viola Feuerstein errang den fünften Platz. Zusammen sicherten sich die beiden Allensbacherinnen den zweiten Platz in der Doppelkonkurrenz.

Bei den Jungen U15 hatte Florian Gehringer Pech mit der Auslosung. Zwar konnte er die Gruppenphase überstehen und in die Endrunde einziehen. Dort wartete jedoch gleich in der ersten Runde der spätere, souveräne Gewinner Ilja Gerd auf ihn. Dieser war an dem Tag nicht zu bezwingen. Im Doppel kam Florian zusammen mit Tim Ruggaber ins Halbfinale, in dem die neuen Bezirksmeister Grecuccio/Giese eine Nummer zu groß waren. Im Einzel verpassten Tim Ruggaber und Benedikt Feuerstein beide den Einzug in die Endrunde.

Hinter Eske Leuschner wurde mit Fabienne Martin eine weitere Allensbacherin Zweite bei den Mädchen U13. In der gemischten U11/U13 Gruppe wurde sie Dritte.

Außer über den Doppeltitel durfte sich Luis Hölzle über seinen zweiten Platz bei den Jungen U11 freuen, zumal sein Doppelpartner Jonathan Schroth als Dritter ebenfalls einen Podestplatz errang. Noah Hölzle wurde sechster. Merle Hölzle wurde in ihrem ersten Jahr bei den Mädchen U11 Dritte und Sechste in der gemischten U11/U13 Gruppe.

Der SV Allensbach dankt den Fahrern und Coaches für die tatkräftige Unterstützung seiner Jugendlichen bei diesem Turnier.