• Allensbacher Erfolge bei Südbadischen Ranglisten Vanessa Laube gewinnt Südbadische Rangliste 2018 der Mädchen U18

  • Bezirksmeisterschaften 2017

    Bezirksmeisterschaften 2017 Chiara Laube und Jonathan Schroth Bezirksmeister

  • Hüttenwochenende 2018 Das Hüttenwochenende der Erwachsenen 2018 steht bevor

  • 2. Jugendbezirksrangliste 2017/18 5 Allensbacher Gruppensieger(innen)

  • Jugendfreizeit 2018 Die Jugendfreizeit 2018 führt uns dieses Jahr nach Wangs/Pizol

19.02.2017 18:50
Herren 1

Sa., 18.02.2017, Singen 5 - SVA Herren

Wieder eine knappe Niederlage für die Erste; 6:9 gegen Singen V


Wenige gute Erinnerungen sind mit der Kreissporthalle in Singen verbunden. Meist setzte es hier empfindliche Niederlagen gegen starke Singener Mannschaften. Am Samstag Abend musste unsere Erste im Schatten des Badenliga-Spiels TTC Singen gegen ESV Weil an die Platten. Singen V konnte personell aus dem Vollen schöpfen, wohingegen Allensbach auf Lars Heyen verzichten musste. Joachim Baumgart ersetzte ihn.

In den Doppeln konnten lediglich Kaiser-Finkernagel (und das mit Müh und Not im fünften Satz) punkten. Karrer-Rast blieben gegen Raut-Wilhelm letztlich chancenlos und auch das Joachim-Doppel (Liebenz und Baumgart) bissen sich an Schufft-Brakk die Zähne aus. 1:2 nach den Doppeln. Vorne konnten Bodo und Zapfen gegen Andreas Klett („Büffel“) punkten. Bodo hatte dann gegen die wuchtigen und platzierten Angriffsbälle von Marc Lindemann keine Chance, Zapfen hätte gewinnen können, war aber jeweils am Satzende nicht konsequent genug. In der Mitte legte Markus gegen Marcel Schufft los wie die Feuerwehr und gewann den ersten Satz 11:1. Das war es dann aber leider. Pulver verschossen. 2:3 gegen Marcel Schufft und – noch enttäuschender - 0:3 gegen Michael Wilhelm. Besser machte es Andreas Kaiser, der gegen beide Gegner siegreich blieb. Hinten – sonst eine sichere Bank für Allensbach – tummelten sich beim Gegner zwei junge, talentierte Hochkaräter mit Viktor Brakk und Pascal Raut. Joli konnte sogar durch eine konzentrierte Energieleistung gegen Viktor Brakk in 5 Sätzen gewinnen. Mehr war dann allerdings im hinteren Paarkreuz nicht rauszuholen. Endstand 6:9 aus Allensbacher Sicht.

Das Badenliga-Spiel ging übrigens 8:8 aus.